FAQ – Häufig gestellte Fragen

Dein mySPOTTI® Spritzschutz besteht aus einer zertifizierten Aluminiumverbundplatte. Die Platte ist hitzebestätig, nach DIN 4102-01 B1 zertifiziert (schwerentflammbar) und hat deshalb auch eine geringe Wärmeausdehnung. Dein mySPOTTI® Spritzschutz wird aus umweltfreundlichen und vollständig recyclebaren Material gefertigt und lässt sich ähnlich wie Holz bearbeiten. Zudem ist Dein mySPOTTI® Spritzschutz sehr stabil und leicht.

Das Montagematerial liefern wir Dir gleich mit. Es besteht aus einem Klebeset. Es lässt sich rückstandslos wieder entfernen und ist im Preis enthalten. So ersparst Du Dir das oft schwierige Bohren der Fliesen. Erst recht, wenn Du vielleicht nur zur Miete wohnst. Das Klebeset ist zur Montage auf Fliesen oder glatte Oberflächen geeignet.

Du kannst die Steckdosen- oder Lichtschalterauslässe problemlos ausfräsen. Steckdosen und Lichtschalter können dann einfach angebracht werden. Den Anschluss sollte aber immer ein Fachmann (Elektriker) vornehmen. Dein mySPOTTI® Spritzschutz besteht aus einer leitfähigen Aluminiumverbundplatte. Das bedeutet, dass Du sie bei unsachgerechter Kabelführung unter Strom setzen könntest.

Du kannst Deinen Spritzschutz einfach selbst zu sägen, bohren und kinderleicht montieren. Aussparrungen für Steckdosen, Lichtschalter oder Dunstabzugshauben kannst Du ganz einfach, z.B. mit einer Stichsäge ausschneiden oder in Form schneiden.

Dein mySPOTTI® Spritzschutz ist absolut resisten gegen alle Küchen- und Kochverunreinigungen. Reinige Deinen mySPOTTI® Spritzschutz mit handelsüblichen Haushaltreinigern (z.B. Spülmittel) am besten mit einem Baumwoll- oder Mircrofasertuch.
Vermeide raue Reiniger oder Scheuermilch, sie können deinen mySPOTTI® Spritzschutz verkratzen.

Nein, der mySPOTTI® Spritzschutz ist hitzebeständig und wasserfest. Spritzwasser und handelsübliche Haushaltsreiniger machen Deinem mySPOTTI® Spritzschutz 100%ig nichts aus.

Du hast eine andere Frage?

Schreib uns - wir freuen uns auf deine Nachricht